Einsatz 15. Juni

Am Samstag 15.Juni wurde die Feuerwehr Ehrenburg gegen 04.30 Uhr zu einem brand nahe dem Bahnhof alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war jedoch ein Feuerschein vom Bahnhof aus Richtung St.Lorenzen den Radweg entlang sichtbar.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein die Woche vorher vorbereitetes, aber wegen schlechter Witterung nicht entzündetes Herz-Jesu-Feuer, von Unbekannten entzündet worden war.

Mit Hilfe des Tanklöschfahrzeuges und einem Schnellangriff wurde das brennende Holz abgelöscht. Die FF Ehrenburg stand mit Kommandofahrzeug, Tanklöschfahrzeug und Kleinlöschfahrzeug im Einsatz. Anwesend an der Einsatzstelle war auch eine Streife der Carabinieri.

IMG_3118IMG_3117IMG_3116