08.06.2014 – 15.00 Uhr – Fahrzeugbrand

Am Sonntag, den 8. Juni wurde die FF Ehrenburg gegen 15.00 Uhr zu einem Entstehungsbrand im Motorraum eines PKW gerufen. Der vor einem Hotel geparkte Sportwagen vom Typ Porsche hatte Feuer gefangen, aus dem Motorraum drang dichter Rauch.

Beim Eintreffen der ersten Mannschaft hat bereits das Hotelpersonal erste Maßnahen getroffen und den Brand mit einem Pulverlöscher bekämpft.
Die Feuerwehr Ehrenburg löschte das bereits niedergeschlagene Feuer und säuberte anschließen das Fahrzeug und die Brandstelle vom eingesetzten Löschpulver.

Die Ehrenburger Wehrleute standen mit Kommandofahrzeug, Tanklöschfahrzeug und Kleinlöschfahrzeug ca. 1 Stunde im Einsatz.