MTF-A Ehrenburg

Geschrieben von am 2. April 2010 | Abgelegt unter

Modell: VW T5 – 4 Motion
Hubraum: 2000 cm3
PS: 180
Sitzplätze: 9

Das Fahrzeug des Typs VW T5 wurde von der Firma Kofler Fahrzeugbau in Lana aufgebaut. Das 180 PS starke und allradgetriebene Fahrzeug bietet ausreichen Platz für 9 Personen. Das MTF wurde zudem auf ein Gesamtgewicht von 3,5 t aufgelastet.

IMG_1650IMG_1611IMG_1610

Neben der Normbeladung des MTFs befindet sich im Heck ein ausziehbarer und vollständig entfernbarer Aufbau. Darin sind 3 Atemschutzgeräte samt Reserve-Flaschen, Masken und anderem Zubehör untergebracht. Darüber befindet sich ein ausziehbarer Tisch, der bei Einsätzen ein komfortables Arbeiten ermöglicht.

Im oberen Teil des Aufbaus befinden sich zwei Aufnahmen für Materialboxen, wie sie auch schon beim KDO Ehrenburg in Einsatz sind. Dadurch kann die Beladung des Fahrzeuges schnell und ohne großen Aufwand den anstehenden Einsätzen angepasst werden. Für die Einrichtung einer Atemschutzsammelstelle sind des weiteren zwei Handfunkgeräte im Heck verbaut.

IMG_1565IMG_1555

Eine LED-Umfeldbeleuchtung  sorgt für ausreichen Licht rund um das Fahrzeug. Eine zusätzliche Beleuchtung auf der Innenseite der Heckklappe garantiert eine gute Ausleuchtung des Geräteraumes. Am Heck des MTFs ist außerdem eine Verkehrsleiteinrichtung angebracht, die vom Fahrerhaus aus gesteuert werden kann. Am Dach ist ein schwenkbarer Mast angebracht, der über ein Bedienelement in der Mannschaftskabine auf und nieder geklappt werden kann. Darauf befindet sich je eine rote Rundumleuchte für die Kennzeichnung der Einsatzleitung, sowie eine grüne für die Atemschutzsammelstelle.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.